adgoal | Infos & Erfahrungen zum Meta-Netzwerk adgoal.de
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

Adgoal Zur Anbieterwebsite

Adgoal
Kategorie: Affiliate Netzwerke
Werbeformen: verschieden
Auszahlung: ab 20,00 Euro
Auszahlungszeit: monatlich
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro
Contra


User-Bewertung

 Adgoal
3.66 ***
 13 Bewertungen

Bewertung abgeben

Beliebteste Anbieter: Affiliate Netzwerke

1. AdKlick Zur Anbieterwebseite
4.02 ****
2. TradeTracker Zur Anbieterwebseite
3.95 ****
3. affilinet Zur Anbieterwebseite
3.82 ****
4. Belboon Zur Anbieterwebseite
3.69 ***
5. Daisycon Zur Anbieterwebseite
3.68 ***

Suche:


Webplexmedia

Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

Adgoal ist ein sog. Meta-Netzwerk und wird von der adgoal GmbH aus München betrieben. Geschäftsführer von adgoal sind Eugen Falkenstein und Carlo Schwarz.

Adgoal ist - wenn man es genau nimmt - kein eigenständiges Affiliate-Netzwerk, sondern wie anfangs erwähnt ein Meta-Netzwerk, welches mit den vorhandenen Affiliate-Netzwerken kooperiert und deren Kampagnen nutzt und weiter vermarktet. Unter diesem Meta-Netzwerk gibt es dann 22 Affiliate-Netzwerke mit über 16.000 Partnerprogrammen. adgoal erspart dem Publisher also die  einzelne Anmeldung bei Affiliate Netzwerken wie zanox, adcell, Tradetracker & Co, sowie die Generierung von Werbemittellinks und stellt seinen Publishern zusätzlich verschiedene, vollautomatisierte Werbelösungen zur Verfügung.

Wie kann man also bei adgoal Geld verdienen? Natürlich würde es wenig Sinn machen, wenn man bei adgoal nun alle Programme der einzelnen Affiliate-Netzwerke aufgelistet hätte und sich darauf bewerben könnte. Nein, adgoal bietet dem Webseitenbetreiber bis zu vier vollautomatisierte Werbemittel zum Geld verdienen, die alle kontextbezogen arbeiten:

  • adgoal SmartLink - CPO Vergütung:
    Mit adgoal SmartLink werden alle Shop- und Produktlinks automatisch in Affiliatelinks umgewandelt. Dabei ist auch kein Link-Cloaking / Link-Maskierung nötig und die Produkt-Links bleiben gleich. Ein Beispiel: Man schreibt einen Artikel über Hundefutter und verlinkt dann auch ein Produkt bei zooplus.de (z.B. zooplus.de/product/434345/). Dieser Link erscheint auf der Seite weiterhin gleich, doch wenn man auf den Link klickt, öffnet sich ein neues Fenster und man wird per Affiliate-Link auf den Shop gelenkt.
    Verdienst: Mindestens 70% der Affiliate-Provision. Ab 100 Euro netto-Auszahlungsbetrag (Vormonat) 75%, ab 1.000 Euro 80%.
  • adgoal SmartTag - CPC Vergütung + optional CPO:
    Beim adgoal SmartTag handelt es sich um ein InText-Werbemittel. Hier werden also nicht Produktlinks verwendet, die auf der Seite sind, sondern das Script erkennt Begriffe / Produkte und verlinkt diese automatisch mit einem passenden Affiliate-Shop. Dabei wird in der Regel per Klick-Preis abgerechnet, manchmal ist auch ein CPO möglich.
    Verdienst: Mindestens 60% des CPC, welchen adgoal bekommt. Je nach Performance bis zu 80%.
  • adgoal Smart AdSearch
    Dieses Werbemittel befindet sich noch in der Beta-Phase und steht nur ausgewählten Partnern zur Verfügung. Dabei werden adgoal Anzeigen, ähnlich wie bei Google AdSense, generiert und ausgeliefert. Auch hier wird per Klick vergütet.
  • adgoal Webservice
    adgoal bietet mit diesem Webservice eine umfangreiche API-Schnittstelle auf die man zugreifen kann und eigene, individuelle Lösungen entwicklen kann. Hier kann man auf zahlreiche Shop-Informationen zugreifen wie z.B. Shop-Name + Beschreibung, Logos, Kategorien, Kampagnen, Keywords, Favicons, Länder uvm.

Die Auszahlungen finden bei adgoal monatlich und per Banküberweisung statt. Die Auszahlungsgrenze liegt dabei bei nur 20 Euro.

Fazit: adgoal bietet für große Webseitenbetreiber eine durchaus interessante Technologie die zusätzliche Einnahmen generieren kann und dabei sehr viel Zeit sparen kann. Man erspart sich die Arbeit zu schauen, welches Partnerprogramm zu einer Landingpage / Unterseite passen könnte und bindet stattdessen adgoal Werbemittel ein und adgoal übernimmt dann die Arbeit der Affiliate-Verlinkung bzw. Auslieferung kontextbezogener Werbung.
Unser Tipp: Alle größeren Seiten mit viel redaktionellem bzw. viel Text-Inhalt sollten adgoal unbedingt ausprobieren. Mit der Technik von adgoal erspart man sich viel manuellen Zeitaufwand und kann darüber hinaus auch über nicht genutzte Potentiale für Affiliate-Werbung zusätzliche Einnahmen generieren.

>> Jetzt HIER bei Adgoal anmelden

Kommentare

0 Kommentar(e)